Wenn Paare Unternehmen führen, dann ist vieles anders.

Ein glückliches Paar zu sein, ist nicht immer einfach. Ein glückliches Unternehmerpaar zu sein, ist auch nicht einfacher. Wenn Paare ein gemeinsames Unternehmen führen, dann bewegt sich die Beziehung auf zwei verschiedenen Ebenen: romantische Beziehung und Geschäftsbeziehung.

Liebe und Business im Gleichgewicht

Das Gleichgewicht zwischen beiden zu halten, ist nicht einfach. Das Paar muss hier achtsam sein. Sehr oft wird die Grenze zwischen romantischer und Geschäftsbeziehung nicht mehr gesehen und auch so wahrgenommen. Im Alltagsstress völlig normal!

5 Tipps, wenn Paare Unternehmen führen!

Es gibt dennoch eine gute Chance, dass die Beziehung halten wird, und die Romantik nicht verloren geht.

5 einfache Beziehungstipps, wenn Paare Unternehmen führen, damit die Beziehung im Unternehmerstress/Unternehmertum nicht kaputt geht:

1) Zu Hause werden nur die notwendigen Themen angesprochen, die das gemeinsame Unternehmen betreffen! Am besten ist es hier die Themen zu priorisieren, damit man eine Übersicht hat, was wichtig und was nicht wichtig ist. Nicht jedes Thema aus dem Unternehmen muss weiter diskutiert und zu Hause “ausgeschlachtet” werden. Deshalb gilt es vorher immer zu überlegen, was ist wichtig und was hat wirklich eine Priorität. “Kleinkram” ist daher nur von geringer Bedeutung.

2) Die Wohnung oder das Haus in Zonen einteilen! Beispielsweise sind das Sofa oder  der gemeinsame Familientisch nicht die Orte, wo über Geschäftliches gesprochen wird. Teilt die Wohnung oder das Haus ein in Zonen, die von Geschäftsthemen frei sind. Dazu können auch das Kinderzimmer und das Schlafzimmer gehören. Das Zuhause ist schließlich euer Rückzugsort, Erholungsort  und der Rückzugsort der gemeinsamen Kinder!

Das Schlafzimmer ist geschäftsfreie Zone!

3) Das Schlafzimmer ist der Ort, wo ihr ein Paar seid und nicht mehr Partner oder Geschäftsführer! Hier sollten keine Dokumente, Geschäftsbriefe oder ähnliches gelagert werden. Das Schlafzimmer ist die Erotikzone, und Entspannungszone des Paares. Das soll auch so bleiben. Auf irgendwelche Ordner zu blicken, bringt wieder Unruhe hinein und lässt die Gedanken und Gelüste abschweifen.

4) Auch während ihr im Unternehmen seid, ist es mal gut ein kleine Paarzeit einzulegen. Das kann sein, dass ihr in der Mittagspause gemeinsam essen geht und ihr euch gemeinsam entspannt. Auch eine Umarmung oder ein Kuss ist während der Arbeitszeit komplett richtig und wichtig.

5) Im Unternehmen selbst ist es wichtig die Meinung des Partners als einen gleichwertigen Geschäftspartner zu sehen. In einer Geschäftsbeziehung geht es nicht immer darum dem Partner einen Gefallen zu tun damit er oder sie sich wohl fühlt. Geschäftliche Themen sind keine persönlichen Themen und dürfen nicht auf der persönlichen Ebene ausgefochten werden. Geschäftliche Themen sind losgelöst von Gefühlen! Beide Partner handeln im Sinne der gemeinsamen Firma und manchmal können nicht beide Partner Recht behalten.

Unternehmerbeziehungen haben gute Chancen!

Mit diesen Tipps bekommt ihr als Paar den Spagat zwischen Unternehmen und Partnerschaft hin. Das Ziel sollte sein, die gemeinsame Beziehung zu erhalten. Erst dann wird eure Beziehung gestärkt aus jeder Krise herausgehen. Wenn eure Beziehung diesem Druck aber nicht standhalten kann, dann müsst ihr Entscheidungen treffen. Eventuell ist es dann besser geschäftlich getrennte Wege zu gehen, damit man die Liebe wahren kann.

Und wenn nix mehr geht, hilft der Profi!


Leave a Reply

Your email address will not be published.