Schlafzimmer Tipps für mehr Sex – einfacher gehts nicht!

Dieser Raum ist ein wichtiger, wenn nicht der wichtigste Ort, für das Paar. Hier sind Eltern wieder Mann und Frau und machen das, was Mann und Frau gern machen, ungestört in einer schönen Atmosphäre.

Im Paaralltag wird der Raum oft stiefmütterlich behandelt und man geht nur in das Schlafzimmer um zu schlafen. Dabei hat das Schlafzimmer eine sehr wichtige Bedeutung und Funktion: es ist die Erotikzone des Paares, oder wie ich es manchmal nenne ein „Abenteuerspielplatz“(ohne Rutsche:-)).

Das Schlafzimmer muss gestaltet werden!

Mit einfachen Tipps, kann die Veränderung im Schlafzimmer zu mehr Sex in der Beziehung führen. Ein neu gestalteter Raum sorgt für ein neues Bewusstsein des Paares und vielleicht retten diese Tipps auch Eure Beziehung!

Top 5 Schlafzimmer Tipps

Hier sind meine Tipps für das Schlafzimmer, um wieder das Sexleben zu fördern:

  1. Das Schlafzimmer ist keine Rumpelkammer. Kinderspielzeug, Dokumente, Aktenordner, Wäschekorb und alles andere was nicht nach Erotik schreit, hat im Schlafzimmer nichts zu suchen! Und wenn ihr keinen Platz habt für diese Sachen, dann kann man das galant verstecken oder mal diesen Müll entrümpeln.
  2. Neue Bettwäsche macht sehr viel aus! Diese gibt dem Schlafzimmer und dem Bett einen neuen Stil, einen neuen Auftritt. Das muss nicht das Blümchenkissen sein oder etwas aus der Tierwelt. Ein bisschen Satin tut es auch. Und mittlerweile ist schöne Bettwäsche auch nicht teuer.
  3. Unterwäsche aussortieren ist wie Zähne putzen – absolut notwendig! Wäsche gehört zu den Kleidungsstücken, die regelmäßig aussortiert werden müssen. Diese liegt direkt am Körper an und saugt als erstes den Schweiß auf, der unschöne und nicht auswaschbare Flecken verursacht. Deshalb ist es ein Muss unschöne Unterwäsche zu entsorgen und sich neue, schöne Unterwäsche zu kaufen. Das wirkt manchmal wahre Wunder und stärkt auch das Wohlbefinden!
  4. Duftkerzen und Duftstäbchen können die Sinne schärfen! Ein neuer Duft für das Schlafzimmer kann die Atmosphäre im Schlafzimmer positiv beeinflussen. Den Duft sollte das Paar gemeinsam bestimmen, damit es keinem übel wird vom neuen Duft.
  5. Ein stabiles Bett ist ein MUSS für tollen Sex! Wenn das Bett quietscht und auch zu klein ist, dann sollte man hier eine Investition machen. Ein großes, stabiles, bequemes Bett ist ein MUSS und jedes glückliche Paar schwört darauf.

Sex muss auch initiiert werden

Mit diesen 5 Tipps könnt ihr sehr viel positive Veränderung schaffen.

Der Sex kommt aber nicht von alleine zu Euch. Wichtig um mehr Sex in die Beziehung zu bringen, ist es ebenfalls den Sex zu initiieren. Mann oder Frau sollte nicht warten bis der Partner den ersten Schritt macht. Beeindrucke deinen Partner mit neuen Ideen und offenem Gespräch über Sex. Dein Partner wird es Dir danken!


Leave a Reply

Your email address will not be published.